Abgeltungssteuer

Es gibt sie bereits seit 2009 – die Abgeltungssteuer. Das hat für die Geldanleger zur Folge, dass jeder Ertrag aus Kapitalanlagen, der über den Sparerfreibetrag hinausgeht, mit 25 Prozent versteuert wird.