B2B Portalmarketing mit Bailaho

Will man im 21. Jahrhundert Geschäfte machen, dann hat man zwei Möglichkeiten. Entweder man entwickelt ein einzigartiges Konzept, das mit Mundpropaganda und Kunden, die persönlich vorbeikommen funktioniert, oder man geht online. Auch wenn Unternehmen Ihr guter Ruf schon vorauseilt und sie in ihrer Branche der Platzhirsch sind, sollte am Marketing auf keinen Fall gespart werden. Eine Variante des Marketings ist das Portalmarketing. Portale, wie Bailaho bieten eine Plattform, auf der man sein Unternehmen präsentieren kann.

B2B Kontakte

Im Job hat man zahlreiche Kontakte mit anderen Unternehmen. Auf der einen Seite Lieferanten und Dienstleister und auf der anderen Seite die Kunden. Besteht das Unternehmen schon seit einiger Zeit, dann gibt es bereits ein Netzwerk, in dem sich für jeden Bereich ein passender Anbieter findet. Für den Aufbau solcher Kontakte braucht es allerdings Jahre. Nicht jedes Unternehmen ist als Lieferant geeignet. Auch unter Firmen muss die Chemie stimmen. Einerseits sind es Menschen, die ihre Unternehmen vertreten und miteinander zu tun haben, andererseits gibt es so etwas, wie eine Firmenkultur. Ist diese inkompatibel, dann gestaltet sich eine Kooperation schwierig. Oft ist es auch unmöglich zusammenzuarbeiten, wenn die Arbeitsweisen zu unterschiedlich sind.

B2B Portalmarketing mit Bailaho auf ratgeber-blogger.de
Auch Unternehmen bilden Netzwerke, arbeiten Hand und Hand und gehen über Jahre Partnerschaften ein

Firmensuche

Um Partner zu finden, die das eigene Unternehmen unterstützen, verwenden Unternehmen eine Firmensuchmaschine. Bailaho ist ein solches Portal, das die Möglichkeit bietet, ein geeignetes Unternehmen zu finden. Dabei kann man neben einer Volltextsuche auch nach Orten, Branchen und etlichen anderen Eigenschaften suchen. Bailaho wird dazu genutzt, Anbieter zu suchen und zu kontaktieren. Die Plattform richtet sich also an Einkäufer und Entscheider, die einen Auftrag zu vergeben haben. Die Vorteile einer Firmensuche sind vielfältig. So kann man seine Suche sehr präzise durchführen und wirklich nur die Unternehmen finden, die dem Suchprofil entsprechen. Aber auch der Datenbestand unterscheidet sich stark von allgemeinen Suchen im Internet.

Gepflegte Einträge

Das Internet ist ein schnelllebiges Medium. Umso wichtiger ist es, eine Website immer up-to-date zu halten. Suchmaschinen wie Google nutzen für die Zusammenstellung der Suchergebnisse eine Liste von Websites, die sie selbst ermittelt haben. Dazu werden Bots, kleine Programme, ausgeschickt um die Inhalte der Websites abzurufen. Die Inhalte werden dann in der Datenbank gespeichert und nach unterschiedlichen Gesichtspunkten gereiht. Erfolgt dann eine Suche, wird die Seite an oberster Stelle gelistet, die für den Suchbegriff am relevantesten scheint. Im privaten Umfeld ist das ein Segen. Eine einfache Frage und schon erhält man eine Liste passender Websites, die meist auch das enthalten, was man sucht. Bei der Firmensuche ist das anders.

B2B Portalmarketing mit Bailaho auf ratgeber-blogger.de
Sich selbst zu präsentieren kann im Internet schwierig sein. Ohne Suchmaschinenoptimierung schafft man es nur schwer auf Seite 1

SEO und die Wahrheit

SEO steht für Search Engine Optimization, also die Suchmaschinenoptimierung. Eine Technik, die angewandt wird um für bestimmte Suchbegriffe weit vorne in den Suchergebnissen aufzuscheinen. Tatsächlich finden sich in den Sucherergebnissen also nicht die besten Seiten, sondern jene, die am besten für den Suchbegriff optimiert wurden. Das ist ein großer Unterschied. Sucht man einen neuen Lieferanten, dann möchte man den finden, der am besten in seinem Fach ist und am besten zum Suchprofil passt. Was man bei Google stattdessen bekommt, sind die Seiten, deren Betreiber bei der Suchmaschinenoptimierung am besten sind. Bailaho schafft hier auf eine ganz einfache Weise Abhilfe. Die Einträge werden von den Unternehmen selbst gepflegt.

Portal Marketing

Das Eintragen auf B2B Portalen, wie Bailaho, ist eine gängige Methode um sein Unternehmen für ein Fachpublikum auffindbar zu machen. Das Portal Marketing ist ein wichtiger Teil der Online Strategie und darf nicht vernachlässigt werden. Da die Suchergebnisse wesentlich besser sind, wenn man einen Begriff bailahot, als wenn man ihn googelt, sind B2B Portale, bzw. Firmensuchmaschine die erste Anlaufstelle für Suchen von Unternehmen. Die Qualität der Einträge ist höher, da Branchen und enstprechende Schwerpunkte ganz einfach vom Unternehmen eingetragen werden. Die so geprüften Einträge spiegeln also das wieder, was ein Unternehmen zu bieten hat.

B2B Portalmarketing mit Bailaho auf ratgeber-blogger.de
Was Facebook im Umgang mit Endkunden ist, das ist Bailaho, wenn es darum geht, Firmen zu erreichen

Schuster, bleib bei Deinen Leisten

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein riesiges Betätigungsfeld, dem sich Unternehmen heute nicht verschließen können. Allerdings darf sich eine Firma niemals nur darauf verlassen. Man begibt sich in eine starke Abhängigkeit von Google und mit einem der gefürchteten Updates können alle Bemühungen und alle Ausgaben umsonst gewesen sein. Das Portal Marketing mit Bailaho ist einfach und sicher. Die Einträge werden gepflegt und unverändert ausgegeben, wenn eine passende Suche erfolgt. So kann man sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren und wird auch ohne SEO zuverlässig und von den richtigen Menschen gefunden.