Bewegungschancen nutzen

Adipositas ist kein schönes Wort, aber das Übergewicht ist auch keine Sache, die man verniedlichen sollte. Gerne umschreiben wir hier mit mollig und dicklich, vollschlank, oder sogar gesund, statt das Kind beim Namen zu nennen. Übergewicht ist eine große Belastung uns sollte konsequent bekämpft werden. Bewegungschancen nutzen ist eine Maßnahme, die einfach umgesetzt werden kann und einen großen Effekt hat.

Abnehmen

Diäten, Abnehmpillen und Fitnessstudios sind in aller Munde. Es gibt eine Gruppe von Menschen, die einen wahren Körperkult pflegen, sich mit Sport und spezieller Ernährung in Form bringen. Muskeln werden definiert und Körperfett lässt sich mit herkömmlichen Mitteln nicht mehr nachweisen. Eine andere Gruppe hat ebenfalls das Problem mit der Körperfettmessung. Allerdings liegt die Ursache bei den übergewichtigen Menschen nicht im niedrigen Anteil, sondern daran, dass der Körperfettanteil im oberen Grenzbereich liegt. Es gilt also abzunehmen, wäre da nicht der berühmte innere Schweinehund, der uns mit verlockenden Argumenten wieder zurück in die Wohlfühlzone lockt. Morgen ist ja auch noch ein Tag.

Bewegungschancen nutzen auf ratgeber-blogger.de

Radikales Jo-Jo

Dabei kann man dem Schweinehund in vielen Fällen sogar Recht geben. Das was manch einer tut um seine Pfunde loszuwerden ist ungesünder als weiterhin als Couchpotatoe auf die Folgen der Herzverfettung zu warten. Radikale Abnehmkuren. Hungern und von einem unterirdischen Trainingsniveau in wenigen Tagen zum Spitzensportler konvertieren ist für den Körper eine große Belastung. Radikale Maßnahmen werden von der Natur radikal beantwortet. Wer also das Abnehmen im Crash-Kurs übersteht, der darf sich auf das Zurückpendeln des Jo-Jos freuen. Die Pfunde kommen unmittelbar wieder und bringen bei der Rückkehr noch ein paar Freunde mit.

Sanft, aber stetig

Der richtige Weg abzunehmen ist es, den Lebensstil sanft anzupassen. Bleibt man dabei ist eine kleine Maßnahme, die man aber regelmäßig ausführt, absolut ausreichend. Zu diesen kleinen Maßnahmen gehören die sogenannten Bewegungschancen. Das Prinzip ist einfach. Steht man vor der Wahl sich bewegen zu lassen, oder sich selbst zu bewegen, dann sollte man sich für die Option, sich selbst zu bewegen, entscheiden.

Bewegungschancen nutzen auf ratgeber-blogger.de

Bewegungschancen

Bewegungschancen gibt es erstaunlich häufig. Statt den Lift zu nehmen kann man die Treppen benützen. Der Bus, oder das Auto kann gegen einen Spaziergang, oder das Fahrrad getauscht werden. In fast jeden Alltag lassen sich ein paar zusätzliche Schritte einbauen. Statt den Kollegen, der ein Stockwerk höher sitzt anzurufen, kann man ja auch hochlaufen und die Sache persönlich besprechen. Ein kurzer Weg kann auch zu einem ausgedehnten Spaziergang werden, wenn man den Weg durch den Park nimmt. Bewegungschancen stehen reichlich zur Verfügung.

Lebensstil ändern

Es geht beim nachhaltigen Abnehmen nur darum, ungesunde Angewohnheiten aufzugeben und im besten Fall durch gesunde Angewohnheiten zu ersetzen. Das bezieht sich in erster Linie auf die Ernährung, aber auch die körperliche Bewegung spielt eine wichtige Rolle, geht es darum, abzunehmen. Bewegungschancen zu nutzen ist eine kleine, aber effektive Maßnahme, die jeder problemlos in seinen Alltag integrieren kann. Also aufstehen und eine kleine Runde laufen. Viel Erfolg!